Heute ist Samstag, 25. November 2017
Zufallsimpuls

Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi

vom 27.05.2017 in Nürnberg

 

Gemeinschaftstreffen in der Liebemystik zu unserem Herrn, Jesus Christus,
nächstes Treffen am Samstag, dem 24.06. 2017, 14.00 Uhr,
 Ort: 90473 Nürnberg, Bonhoefferstraße 19.
Anschließend nach tiefer Hingabe zu unserem HIMMLISCHEN VATER, erklären wir, auf sein Wort,
welches in jedem Kind ist, zu lauschen und die Heilgabe zu entwickeln.

 

Göttliche Offenbarung
aus der Barmherzigkeit

Meine Geliebten, Meine Söhne, Meine Töchter, ja wahrlich, ICH BIN mitten unter euch und der Strom Meiner Liebe hüllt euch ein. Lasst euch hineinfallen in diesen Strom Meiner Liebe und kommt zu MIR, der ICH Liebe, Barmherzigkeit und Frieden BIN! Kommt zu MIR, ihr spürt Mich in euren Herzen! Legt eure Hand in die Meine und folget MIR nach!

So rufe ICH euch zu: „ICH BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben.” Was will ICH damit sagen Meine Geliebten? Ganz einfach, es ist ein Wort, das ICH euch mit diesem Satz in euer Bewusstsein lege, es ist die LIEBE, Meine göttliche bedingungslose Liebe. Sie soll euer Weg sein, sie soll eure Wahrheit sein und sie soll euer Leben sein. Und wenn ihr so in der Liebe seid, dann findet ihr zu MIR, der ICH euer HIMMLISCHER VATER BIN und der ICH auch euer Bruder BIN, euer Freund, JESUS CHRISTUS. Ja folget MIR nach und lebt die Liebe.

Gerade in dieser Zeit, in der ihr jetzt lebt, bitte ICH euch immer und immer wieder auf Meine Liebe zu schauen und sie wirken zu lassen! Ja, lasst euch ein auf Meine Liebe und erfüllt die ganze Schöpfung mit ihr! Wenn ihr so die ganze Schöpfung mit Meiner Liebe erfüllt, dann werdet auch ihr zur Liebe, Meine Geliebten, denn die Liebe ist kein Stillstand, sondern sie verändert alles. Deshalb mache ICH alles neu mit Meiner Liebe.

Lasst euch nicht ablenken, Meine Geliebten, sondern schaut auf Mich! Beginnt euren Tag mit MIR, kommt während des Tages zu MIR, immer und immer wieder und beschließt euren Tag mit MIR. Richtet euch auf Mich aus!

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, mit was ihr euch während eines Tages so alles beschäftigt? Wie oft komme ICH, wie oft kommt Meine Liebe während eines langen Tages darin vor? Denkt einmal darüber nach, wie oft ICH während eines Tages in eurem Bewusstsein wirken sollte! Und genau das ist der Punkt, Meine Geliebten. ICH rufe euch unentwegt bei eurem Namen, und nicht nur euch, sondern alle Meine Kinder. Doch wie oft hört ihr Mich, wie oft schenkt ihr MIR Zeit, um wirklich in der Stille zu sein und an Meinem Herzen zu ruhen?

Meine Geliebten, an Meinem Herzen zu ruhen heißt, in MIR zur Ruhe zu finden. Euer Geist, euer Bewusstsein und eure Gedanken sollen zur Ruhe kommen und bei MIR in Meiner heilenden Liebebarmherzigkeit sein. Dazu lade ICH euch ein, damit nicht nur ihr heil werdet, sondern damit auch die ganze Schöpfung heil wird. Dann entwickeln sich lichtvolle Gedanken und Gebete voller Liebe und diese können in Worte gefasst werden. Sehr oft sind es Worte, die ICH euch in euer Herz lege und damit anbiete, wie ihr beten könnt. Damit soll nicht nur euch geholfen werden, sondern auch euren Geschwistern, in bestimmten Situationen und auch der Schöpfung. Deshalb seid ihr eingeladen, an Meinem Herzen zu ruhen.

Und noch einen Aspekt gibt es, auf den ICH jetzt noch gerne eingehen möchte. Es ist der Aspekt des Friedens. Wenn ihr bei MIR seid und euer Geist ruht in Meiner Liebe, dann seid ihr eingehüllt in Meinen himmlischen Frieden, den Meine Liebe euch schenkt. Es ist jener himmlische Friede, den nur ICH euch zu schenken vermag. Es ist ein Friede, der der Liebe entspringt, ohne Urteil, ohne Wertung, ohne Machtanspruch. Es ist ein Friede, der Versöhnung, Verzeihung und Vergebung bringt. Wenn ihr dann in der Stille seid, an Meinem Herzen ruht, und Meinen Frieden spürt, dann lasst ihn hinausströmen! Lasst ihn dort hin strömen, wo der Friede gebraucht wird! Oftmals führe ICH euch dorthin, wo Mein Friede gebraucht wird.

Und so sage ICH euch: „Lebt Meine Liebe und lebt Meinen Frieden!” Liebe und Friede sollen euer Weg, eure Wahrheit, euer Leben sein!” Wenn ICH davon spreche, dass ihr Meine Werkzeuge seid, so bitte ICH euch, dass ihr Werkzeuge der Liebe und des Friedens seid. Jedes Gebet, das Liebe und Frieden an die Welt verschenkt, lässt die ganze Schöpfung heller werden. So ist es auch mit jedem Gedanken und jeder Handlung voller Liebe und Frieden. In diese Liebe und in diesen Frieden, möchte ICH euch führen, in dem ICH euch immer wieder einlade, zu MIR zu kommen und an Meinem Herzen zu ruhen. Ihr zieht euch damit aus dieser Welt zurück und besinnt euch auf das, was wirklich wichtig ist.

Ja, dass ihr euch auf Mich besinnt, der ICH euer SCHÖPFER BIN, euer VATER, euer BRUDER und FREUND. In diesem Bewusstsein, dass ihr Meine Kinder seid, Meine Söhne, Meine Töchter, sollt ihr für Mich wirken, als Werkzeuge Meiner Liebe und Meines Friedens.

Der Strom Meiner Liebe ist während Meiner Worte immer kraftvoller geworden. Ihr könnt es euch so vorstellen, dass ein regelrechter Wasserfall mit dem Wasser des Lebens, sprich mit Meiner Liebe, sich in euer Herz ergießt. So werden eure Herzen weiter und weiter. Sie vermögen immer mehr Meiner Liebe aufzunehmen und damit auch immer mehr Meiner Liebe zu verschenken. Eure Herzen berühren sich, eure Herzen verschmelzen in Meiner Liebe. Mein Segen liegt über allem, Mein Segen liegt über euren in Liebe verschmelzenden Herzen.

So ist es wahrlich ein unendlich kraftvoller Strom an Liebe und Frieden, der sich jetzt in die Schöpfung ergießt. Gebt euch weiter Meiner Liebe hin, ruht weiter an Meinem Herzen, damit ihr in Meinem Frieden seid! Mein Wort ist noch mitten unter euch, und wird euch weiter beschenken.

Amen

 

Göttliche Offenbarung
aus der Liebe

Meine geliebten Söhne und Töchter, wenn ihr euch in dieser Schwingung der Liebe befindet, so wie jetzt während der Offenbarung, dann seid ihr Meine Engel auf Erden. Sagt nicht: „Ich doch nicht VATER!”

Ihr seid in die Tiefe gegangen, um Licht auf Erden zu sein und es bedarf des Lichtes. Währenddessen ihr euch zum Beispiel körperlich im tiefen Schlaf befindet, ist eure Seele frei und wirkt an den Orten, wo es Meiner Liebe am meisten bedarf. Wieder sind Mütter mit ihren Kindern auf der Flucht. Immer wieder gibt es verzweifelte Menschen, die nicht mehr ein und aus wissen. Dann bitte ICH euch zu helfen, um diese Menschen zu trösten und ihnen Hilfe zu sein. Euer Körper schläft. ICH euer HERR und GOTT, verleihe eurer Seele die Möglichkeit als Menschen in einem anderen Erdteil zu wirken, um zum Beispiel Frauen mit ihren Kindern zu helfen, die auf der Flucht vor kriegerischen Auseinandersetzungen sind. Ihr begleitet sie und ihr sprecht die Sprache, in der euch jene Mütter verstehen. ICH lege sie in eure Herzen und ihr tröstet und weckt die Zuversicht in ihnen, dass trotz Flucht und Verlassen der Heimat, das Leben weiter geht. Und die Mütter mit ihren Kindern, werden eine neue Heimat finden, zu der ihr sie begleitet, als wäret ihr ebenfalls ein Flüchtling.

Ihr könnt euch das nicht vorstellen, aber ICH brauche Meine Lichtboten, die auf Erden sich inkarniert haben, um dort ihren Geschwistern zu helfen. Es gibt verzweifelte Mütter mit ihren Kindern, die vor dem Krieg flüchten, nicht wissend in welche Richtung. Ihr seid unter diesen Geschwistern ebenfalls als Flüchtlinge und seid doch Meine Söhne und Töchter, die ihre Aufgabe während ihres Schlafes im Menschenkleid erfüllen. Manchmal wacht ihr des Morgens auf und ihr habt das Empfinden weit weg gewesen zu sein. Und es fällt euch auch schwer euch in den Alltag hier sofort wieder einzufinden. Bilder tauchen auf und ihr erklärt sie euch, dass ihr sie in den betreffenden Zeitungen und Zeitschriften gesehen habt. ICH aber sage euch, dass ihr für eine kurze Zeit Begleiter der verzweifelten Menschen gewesen seid, um ihnen Trost zu spenden.

Wenn ihr dann des Morgens erwacht, findet ihr euch nicht immer gleich zurecht. Doch ICH BIN bei euch und reiche euch die Hand  – ergreift sie und sagt: „HERR, was immer heute Nacht geschehen ist, du warst bei mir. Vielleicht konnte ich tatsächlich in einem anderen Land Hilfe sein.” Und ICH lächle, streiche euch sanft über euer Haupt und euer Mensch weiß: „Ich war weit weg, um meinen Mitmenschen zu helfen. VATER, danke und gib mir bitte immer die Kraft dazu, dass ich auch des Nachts für dich wirke und tagsüber dann wiederum als dein Werkzeug der Liebe über die Erde gehe.”

ICH brauche euch am Tag und in der Nacht. Fürchtet euch nicht, dass ihr nach einer nächtlichen Arbeit müde sein werdet. Nein! Denn ICH schenke euch die Kraft, um MIR zu dienen, am Tag und in der Nacht. Eure Träume sind oftmals echte Erlebnisse. Freut euch, dass ihr Meine Lichtboten seid, nicht nur tagsüber, sondern auch in der Nacht.

Unruhig ist die Erde und ihr habt davon gesprochen, dass Erdbeben kommen könnten. Doch auch hier seid ihr Meine Lichtboten. Die Unruhe der Menschen überträgt sich auf die Erde, doch auch euer Licht der Himmel segnet die Erde. Segnet die Felder, wenn ihr einen Ausflug unternehmt, segnet die Wälder, ja segnet ohne Unterlass die Schöpfung um euch! Und eine Freude steigt in euch empor, und ihr empfindet die tiefe Verbindung zwischen Himmel und Erde. Ihr geht zwar als Mensch über die Erde, doch ihr wirkt hier als Lichtbote der Himmel. Ist das nicht wunderbar? Denkt daran, ICH rufe euch zur geistigen Tätigkeit! In eure Hände lege ICH die Kraft des Himmels. Lasst den Segen über eure Hände strömen und wisset, dies ist der Himmel, der über euch strömt!

Wachset so nach und nach noch stärker als bisher in eure Aufgabe hinein, ein Lichtbote auf Erden zu sein. ICH verspreche euch, dass mit dem Hineinwachsen in eure geistige Aufgabe, die Freude der Himmel sich in euch regt und auf den Menschen überträgt. Eine Dankbarkeit erfüllt euch, denn alles, was ihr im Irdischen seht, erinnert euch daran, wieviel schöner es noch im Himmel war und ist. Einen Teil dieser Schönheit könnt ihr als Licht in euer Sein und um euch verströmen.

Ihr erkennt das Wachstum eures geistigen Seins, wenn Tiere vor euch nicht mehr flüchten. Ob im Wald, auf den Wiesen oder den Fluren, wo auch immer ihr bei diesem strahlenden Sonnenschein eure Wanderungen vollzieht, die Tiere flüchten nicht vor euch, sondern bleiben, wo sie sind. Und ihr geht an ihnen vorbei, voller Freude. Ja das eine oder andere Tier lässt sich sogar von euch streicheln und blickt euch vertrauensvoll an. Eure Tage werden so mit Glückseligkeit erfüllt und ihr werdet euch immer mehr der Aufgaben bewusst, die ihr euch für diesen Erdengang vorgenommen habt, nämlich das Licht des Himmels auf die Erde zu tragen. Und das ist jetzt euer Weg, den ihr eingeschlagen habt.

Die Engel der Himmel begleiten euch und wenn ihr zum Beispiel den Frieden in ein Land sendet, in dem Krieg herrscht, so eilen die Engel, um eure Gedanken des Friedens und der Liebe in jenes Land zu tragen. Manchmal kommt es euch so vor, als würdet ihr durch dieses fremde Land wandern und die Gedanken der Liebe, des Friedens, des Segens selbst austeilen. Es ist auch so – doch die Engel helfen dabei und verstärken eure Kraft mit der himmlischen Kraft.

Wenn ihr dann dereinst euren Körper verlassen habt und zurückschaut auf euer irdisches Leben und vielleicht zu MIR sagt: „Ach VATER, jetzt ist das Leben zu Ende und ich habe doch so wenig getan.” Dann streiche ICH euch sanft über euer Haupt und sage: „Siehe Mein Kind!” Vor euch öffnet sich das Licht der Liebe in seiner ganzen Himmelskraft und Herrlichkeit und ihr erkennt, wohin diese Liebe während eures irdischen Lebens überall hingeflossen ist. Und ihr neigt euer Haupt vor MIR und sagt: „Oh VATER, ich danke dir! So war mein Leben doch nicht umsonst und ich konnte Licht sein, so wie ich es mir vorgenommen hatte.” Und ICH antworte: „Komm Mein Kind, und siehe der Himmel öffnet sich!” Und freudestrahlend wandert ihr in die himmlische Ewigkeit.

So nehmt Mein Wort, behaltet es in euren Herzen und denkt daran, dass ihr nicht nur der Mensch seid, sondern auch Mein Lichtbote auf Erden, der so, wie ICH es euch geschildert habe, mit Macht und Kraft auf dieser Erde das Licht der Liebe verschenkt. Mein Segen und Meine Freude sind mit euch. Ihr seid Kinder des Lichtes. Seid euch dessen immer bewusst und ihr werdet die Engel an eurer Seite nicht nur spüren, sondern auch im Lichte der Ewigkeit erkennen und ihre Nähe in eurem Menschsein empfinden. Ihr seid als Meine Lichtboten geweiht – so kommt, Meine Söhne und Töchter und erfüllt weiterhin eure geistige Lichtaufgabe.

Amen

 

Hinweis: Auch 2017 findet wieder ein Gemeinschaftstreffen in Ruhpolding statt und zwar von Freitag, 29.09., bis Sonntag, 01.10.2017. Hierzu seid ihr alle herzlich eingeladen. Wer teilnehmen möchte, kann sich gerne hier online über http://www.liebe-licht-kreis-jesu-christi.de/Ruhpolding2017 anmelden oder – wie immer – per Post über das ausgedruckte Formular (bitte für jede Person eines). Dieses Formular kann hier als PDF-Dokument  heruntergeladen werden. Es ist auch auf der o.g. Anmeldeseite zu finden.

 

Text vergrößern
 
Zufallsimpuls „Legt die Schulung nicht beiseite, denn wenn ihr aus euren inneren Bereichen den Impuls empfanget, sie zur Hand zu nehmen, dann schlagt sie an irgendeiner Stelle auf! Es wird genau die Stelle sein, die euch weiterhilft, wenn ihr im Zweifel seid, welchen Weg ihr einschlagen sollt.“(70. Schulung)
© 2017 Liebe-Licht-Kreis Jesu Christi DatenschutzerklärungImpressum